YouTube Lesung die 1.

Ich habe mir überlegt, eine YouTube Lesung zu halten. Klassische Lesungen in Buchhandlungen, Café´s usw. sind nach wie vor (auch für mich persönlich) immer noch am authentischsten und besitzen einen unerreichbaren Flair. Doch leider bekommen viele LeserInnen von solchen Lesungen nichts mit, oder sie sind für sie nicht erreichbar. Meistens finden solche Veranstaltungen nicht gerade um die Ecke statt.

Daher habe ich beschlossen, via YouTube zu lesen, so können im Grunde alle LeserInnen an einer Lesung teilnehmen. Auch wenn sie nicht zum Anfassen ist (die Lesung vor Ort aber auch nicht, zumindest nicht die Autorin 😉 ).

Aber ich will nicht weiter herumreden. Hier nun der erste Teil meiner langen YouTube Lesung:

Der zweite Teil erscheint am 23. 10.2018.